Schriftzug WISA Wasserinformationssystem Austria

WISA

Das Wasserinformationssystem Austria - WISA ist die zentrale Plattform, über die der Zugang zu Daten und Informationen über die österreichische Wasserwirtschaft ermöglicht werden soll.

Öffentlichkeitsbeteiligung - Eingelangte Stellungnahmen - Teil 1 von 3

Der Entwurf des Rahmenplans Tiroler Oberland wurde gemäß § 55n WRG 1959 einer Öffentlichkeitsbeteiligung unterzogen.

Im Rahmen dieses Verfahrens gingen zum Planentwurf die nachstehenden Stellungnahmen beim BMLFUW ein.

In diesem Artikel sind die folgenden Stellungnahmen zur Einsicht und zum Download bereitgestellt:

Stellungnahme eingelangt am
Hr. Bruno Schuchter – Mitglied der Initiative „Dem Inn eine Stimme“

15.08.2014

Tiroler Grüne

04.08.2014

Hr. Roly Schnegg

12.08.2014
Hr. Paul Matt 26.08.2014
Fr. Erika Holzknecht 31.08.2014
Wirtschaftskammer Tirol

03.09.2014

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG 04.09.2014
Fr. Dipl. Forsting. ETH Regula Imhof 04.09.2014
Marktgemeinde Telfs

04.09.2014

Aktionsbündnis Ötztal 05.09.2014
Tiroler Umweltanwaltschaft 05.09.2014
Wasserkraft Sölden eGen + Gemeinde Sölden

05.09.2014

Tourismusverband Stubai Tirol 05.09.2014
Gemeinde Pians 06.09.2014
Lebenswertes Kaunertal 07.09.2014
Hr. Dr. Stefan Trobos 07.09.2014
Hr. Thomas Haidenberger 08.09.2014
Hall AG 08.09.2014
Wasserkraft Sanna GmbH 08.09.2014

Weitere Stellungnahmen sind in den beiden anderen Artikeln (Teil 2 und Teil 3) einseh- und downloadbar.

Veröffentlicht am 03.11.2014, Wasserwirtschaft (Sektion I)