WISA Logo

WISA

Das Wasserinformationssystem Austria - WISA ist die zentrale Plattform, über die der Zugang zu Daten und Informationen über die österreichische Wasserwirtschaft ermöglicht werden soll.

Bin ich hochwassergefährdet? - Die Hochwassergefahren- und -risikokarten geben dazu Auskunft!

Hochwasser führt immer wieder zu hohen Sachschäden und vereinzelt auch zu Todesfällen. Gefahren und Risiken zu (er)kennen und die richtigen Schritte schon vor dem Ereignis zu setzen ist daher entscheidend. Die Hochwassergefahren- und -risikokarten ermöglichen es, herauszufinden wo Hochwasser zum Problem werden kann und unterstützen dadurch einen bewussten Umgang mit dieser Gefahr.

Immer wieder kommt es in Österreich zu Extremwetterereignissen und in Folge dessen zu Hochwasser. Leider sind diese oft auch mit enormen Schäden verbunden. Das haben uns die Hochwasserereignisse der letzten Jahre und Jahrzehnte klar vor Augen geführt. Österreich setzt zahlreiche Maßnahmen, um diese Gefahr nachhaltig zu reduzieren. Die Erfassung, Darstellung und somit Bewusstseinsbildung gegenüber Hochwasser sind ein wesentlicher Beitrag, um die richtigen Schritte vorausschauend setzen zu können.

Bewusstsein ist für den Umgang mit Gefahren enorm wichtig. Um dies zu schaffen, werden Gefahrenbereiche und die davon betroffenen Schutzgüter an Hand von Hochwassergefahren- und -risikokarten ausgewiesen. Die Karten werden für ganz Österreich erstellt und laufend aktualisiert. Die Gefahrenkarten erlauben eine Einschätzung, wo und mit welcher Intensität (Wassertiefe, Fließgeschwindigkeit) Hochwasser auftritt. Die Risikokarten zeigen die betroffenen Nutzungen und unterstützen somit Planungsvorhaben (Raumplanung, Katastrophenschutz), mit dem Ziel Risiken zu reduzieren.

Hochwasservorsorge und Hochwasserschutz sind zentrale Aufgaben des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus. Die Hochwasserereignisse der letzten Jahre haben gezeigt, dass Hochwasserschutzbauten bei Extremereignissen überlebenswichtig sind, aber gleichzeitig auch keine absolute Sicherheit bieten können. Die Schutzmaßnahmen sind auf ein bestimmtes Niveau ausgebaut. Da dieses Schutzniveau übertroffen werden kann, kann es in seltenen Fällen selbst in geschützten Bereichen zu Überflutungen kommen. Die vorliegenden Karten helfen uns dabei, auf den Ernstfall möglichst gut vorbereitet zu sein und Österreich gemeinsam ein Stück sicherer zu machen. Die Broschüre „Bin ich hochwassergefährdet?“ erklärt den Umgang mit den Hochwassergefahren- und -risikokarten und unterstützt Sie dabei die Karten für Ihre Zwecke zu nutzen.

Veröffentlicht am 20.05.2020, Hochwasserrisikomanagement (Abteilung I/6)