Wassergüte Jahresbericht 2015

Die seit 1991 laufenden periodischen Untersuchungen der heimischen Gewässer auf deren chemische Inhaltsstoffe und auch biologischen Eigenschaften im Rahmen der Gewässerzustandsüberwachungsverordnung (GZÜV), sind einer der wichtigsten Eckpfeiler des vorsorgenden Gewässerschutzes in Österreich.

Veröffentlicht am 17.01.2017, Nationale und internationale Wasserwirtschaft (Abteilung I/2)