Leitfaden zur Festlegung und Harmonisierung von Bemessungsereignissen

Der Leitfaden beinhaltet die Grundsätze zur Harmonisierung der Bemessungsereignisse bei der Gefahrenzonenplanung zwischen Bundeswasserbauverwaltung und Wildbach- und Lawinenverbauung.

Die dabei getroffenen Vorgaben sind als Grundlage für die Erststellung von Abflussuntersuchungen und Hochwassergefahrenkarten (nach Hochwasserrichtlinie) zu sehen.

Veröffentlicht am 15.04.2020, Hochwasserrisikomanagement (Abteilung I/6)