Hochwasserschutz

Anträge auf Finanzierung von Vorhaben aus Bundesmitteln sind von den Interessenten bei der Bundeswasserbauverwaltung (BWV) des Landes einzubringen, die die Anträge nach den Bestimmungen des Wasserbautenförderungsgesetztes und den entsprechenden technischen Richtlinien zu prüfen hat. Soweit die Voraussetzungen für eine Förderung gegeben sind, sind die weiteren Veranlassungen zu treffen. Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung einer Förderung besteht nicht.