Buchprojekt: Österreichs Donau – Landschaft, Fisch, Geschichte

Unter dem Titel „Österreichs Donau – Landschaft, Fisch, Geschichte“ wurde ein umfassendes Buch der Universität für Bodenkultur über die österreichische Donau publiziert.

Das Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement der Universität für Bodenkultur hat ein Buch zur Geschichte der Donau als einzigartiges Ökosystem und als vielfältiger Lebens- und Wirtschaftsraum veröffentlicht. Es beschreibt den heutigen Zustand der Donau und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten. Umfangreiche Illustrationen mit alten Stichen, historischen Karten und aktuellen Fotos bereichern das Buch.

Der heutige Zustand der österreichischen Donau, ihrer Landschaften und ihrer Fischfauna, ist das Resultat vieler menschlicher Eingriffe. Diese passierten teils erst in den letzten Jahrzehnten, manche reichen aber auch Jahrhunderte zurück.

Das Buch wurde mit maßgeblicher Unterstützung der Bundesländer Niederösterreich und Oberösterreich, der Stadt Wien, der via donau, des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, des NÖ-Landesfischereiverbandes und der Österreichischen Fischereigesellschaft herausgegeben.

Bezugsmöglichkeiten:

Das Buch kann zu einem Produktionskostenbeitrag  von € 60,-- bei folgenden Stellen bezogen werden bzw. steht als Download zur Verfügung:

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wasserwirtschaft
Tel: 02742/9005-14271 oder e-mail: post.wa2@noel.gv.at
Digitale Ausgabe: www.noe.gv.at – Umwelt – Wasser

BOKU/IHG

Buchbestellungen per e-Mail an das Sekretariat des IHG

e-mail: ihg@boku.ac.at

Digitale Ausgabe: https://www.wau.boku.ac.at/fileadmin/data/H03000/H81000/H81200/_TEMP_/aktuell/Donaubuch_IHG-BOKU_2014.pdf

Veröffentlicht am 12.12.2014, Nationale und internationale Wasserwirtschaft (Abteilung I/2)