EU-Holzverordnung - Bericht 2020

Mit dem Bericht werden Informationen über die Anwendung der Verordnung (EU) Nr. 995/2010 in Österreich der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Berichterstattungspflicht

Artikel 20 der EU-Holzverordnung (Verordnung (EU) Nr. 995/2010 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Oktober 2010 über die Verpflichtungen von Marktteilnehmern, die Holz und Holzerzeugnisse in Verkehr bringen, geändert durch die Verordnung (EU) 2019/1010 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. Juni 2019 zur Angleichung der Berichterstattungspflichten im Bereich der Rechtsvorschriften mit Bezug zur Umwelt) regelt die Überwachung der Durchführung der Verordnung und den Zugang zu Informationen. In Absatz 1 heißt es: „Die Mitgliedstaaten stellen der Öffentlichkeit und der Kommission spätestens bis zum 30. April jedes Jahres Informationen über die Anwendung dieser Verordnung im vorangegangenen Kalenderjahr zur Verfügung.“

Nationaler Bericht Österreichs

Diese Verpflichtung der Mitgliedstaaten zur Veröffentlichung gilt seit dem 1. Jänner 2020. Das Format und das Verfahren für die Bereitstellung der Informationen wurde von der Kommission festgelegt. Im Anhang ist der nationale Bericht Österreichs für 2020 zu finden. Dieser wurde in Englisch verfasst und besteht aus folgenden Teilen zum Downloaden:

  • I.I. Competent Authorities
  • I.II. Collaboration
  • I.III Records of checks
  • I.IV. Reaching, raising awareness and building capacity
  • II.I. Facilitation of checks
  • II.II. Resources
  • II.III. Voluntary Partnership Agreement (VPA) countries
  • II.IV. Implementation of the exemption for CITES under the EUTR
  • II.V. Planning – identification of the duty holders
  • II.VI. Planning - Risk-based approach
  • II.VII Checks planned and performed in the reporting period
  • III.I Remedial actions and immediate interim measures
  • III.II Penalties
  • III.III Enforcement action decisions taken
    • III.III Table
  • IV. Other relevant information
Veröffentlicht am 30.04.2021, Waldpolitik, Waldökonomie und Waldinformation (Abteilung III/1)