Gesunder Start ins Leben

Ein gesunder Lebensstil während der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Grundvoraussetzung für eine gesunde Entwicklung Ihres Babys. Der kindliche Organismus ist noch in Entwicklung und sehr sensibel. Um Mutter und Kind zu schützen brauchen Schwangere, Ungeborene und Babys daher ein möglichst schadstoffarmes Umfeld. Das Wissen über mögliche Schadstoffquellen ist der erste Schritt dazu.

Chemikalien sind in einer Vielzahl von Konsumgütern enthalten. Sie finden sich in Reinigungs-und Körperpflegeprodukten, Lebensmitteln und Lebensmittelverpackungen aber auch in Baumaterialien und Heimtextilien. Viele dieser Produkte haben wir täglich in Verwendung, ohne zu wissen, dass sie Schadstoffe enthalten können.

Einige dieser Stoffe können bereits während der Schwangerschaft oder Stillzeit auf Ihr Kind übertragen werden und dadurch schädliche Auswirkungen auf die weitere Entwicklung haben.

Doch bei welchen chemikalienhaltigen Produkten ist im Interesse des Ungeborenen, Neugeborenen und Babys Vorsicht geboten? Was ist bei der Ernährung und im Umgang mit Lebensmitteln zu beachten? Welche Alternativen gibt es und worauf sollten Sie Ihrem Kind zu Liebe verzichten?

Auf solche und ähnliche Fragen gibt diese Informationsbroschüre Antworten. Zudem enthält sie praktische Tipps, um potentielle Schadstoffquellen zu reduzieren und die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass Ihr Kind in einer gesundheitsfördernden Umgebung aufwachsen kann.

Veröffentlicht am 20.12.2019