"Testangebot - Sichere Gastfreundschaft" wird fortgeführt

Seit Juli letzten Jahres können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Tourismus freiwillig und kostenfrei auf das Coronavirus testen lassen. Im Rahmen der Initiative „Testangebot – Sichere Gastfreundschaft“ wurden bisher rund 1,2 Mio. PCR-Tests durchgeführt. Das Testangebot wird nun fortgeführt.

Bereits im vergangenen Jahr haben wir mit unserem Testangebot „Sichere Gastfreundschaft“ Österreich als sicheres Urlaubsland positioniert und unsere Betriebe unterstützt. Um unseren Gästen auch in der bevorstehenden Sommersaison größtmögliche Sicherheit zu bieten und die Betriebe zu unterstützen, wird das Testangebot fortgeführt. Die Fortführung des erfolgreichen Testangebots ‚Sichere Gastfreundschaft‘ ist eine Grundvoraussetzung für diese Sicherheit und damit auch für das erfolgreiche Comeback der Branche.

Grundsätzlich soll allen Beschäftigten im Tourismus ein Zugang zu niederschwelligen und kostenlosen PCR-Testmöglichkeiten für symptomlose Personen zur Verfügung stehen. Das Testangebot „Sichere Gastfreundschaft“ steht daher weiterhin allen Beschäftigten zur Verfügung, an deren Wohn- und/oder Arbeitsorten es keine anderen Möglichkeiten für niederschwellige und kostenlose PCR-Tests für symptomlose Personen gibt. Die übrigen Rahmenbedingungen des Testangebots „Sichere Gastfreundschaft“ bleiben weitgehend unverändert.

Details zum Testangebot stehen auf der Plattform "Sichere Gastfreundschaft" zur Verfügung.
 

 

Veröffentlicht am 03.05.2021, Tourismus und Regionalpolitik (Sektion V)

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.