Neue Einreiseverordnung: Online-Registrierung vor Einreise nach Österreich

Ab 15. Jänner 2021 tritt eine neue Einreiseverordnung in Kraft. Künftig müssen sich alle Personen, die nach Österreich einreisen wollen, vorab online registrieren. Für gewisse Fälle gelten Ausnahmen.

Für alle Menschen, die nach Österreich einreisen wollen, gelten ab dem 15. Jänner 2021 neue Regelungen. Dann tritt nämlich eine neue Einreiseverordnung in Kraft, laut der alle Einreisenden sich vorab online registrieren müssen. Nach der Registrierung erhalten die Einreisenden ein PDF-Dokument, das im Falle einer behördlichen Kontrolle vorgezeigt werden muss. Die elektronische Registrierung soll mithelfen, die Kontrolle der Quarantäne zu verbessern und das Contact Tracing zu erleichtern. Für bestimmte Fälle gelten Ausnahmen – so etwa für für Transitreisende oder für Menschen, die regelmäßig pendeln. In Ausnahmefällen kann das Formular außerdem auch in ausgedruckter Form ausgefüllt und verwendet werden.

Nähere Infos finden Sie auf den Seiten des Gesundheitsministeriums und auf unserer Plattform „Sichere Gastfreundschaft“.

Veröffentlicht am 15.01.2021, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.