Beherbergung ab 29.5. wieder geöffnet

Mit 29. Mai dürfen Hotels und andere Beherbergungsbetriebe wieder für Urlaubsgäste öffnen. Auch Pools, Saunalandschaften oder Wellness-Angebote können dann wieder genützt werden.

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger und Gesundheitsminister Rudolf Anschober präsentierten heute die wichtigsten Eckpunkte für die Öffnung der Beherbergungsbetriebe. Für die Hygiene in den Restaurant- und Wellnessbereichen gelten dabei im Wesentlichen analoge Regeln wie für die Gastronomie und Schwimmbäder.

Soll muss gegenüber anderen Personen - außer aus dem gemeinsamen Haushalt oder Mitreisenden in der selben Wohneinheit - mindestens 1 Meter Abstand gehalten werden.

Mund-Nasen-Schutz müssen Gäste nur im Bereich des Eingangs und der Rezeption tragen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind verpflichtet, MNS-Masken oder Alternativen wie zum Beispiel ein Face-Shield im Kundenkontakt tragen.

Weitere Informationen unter www.sichere-gastfreundschaft.at.

 

Veröffentlicht am 18.05.2020, Tourismus und Regionalpolitik (Sektion V)

Kontakt

Tourismus Servicestelle - Abteilung V/3