Oberste Postbehörde

  • Der österreichische Postmarkt

    Die Österreichische Post Aktiengesellschaft war bis 30. April 1996 Teil der Bundesverwaltung und als Post- und Telegraphenverwaltung (PTV) im Zuständigkeitsbereich des Verkehrsministeriums angesiedelt. Mit 1. Mai 1996 ist die PTV aus der Bundesverwaltung ausgegliedert und in die Rechtsform einer Aktiengesellschaft "Post- und Telekom Austria AG (PTA)" übergeführt worden.

    Erfahren Sie mehr
  • Organisation der Obersten Postbehörde

    Um alle Aufgaben für den Bereich Post zu bewältigen, ist im Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus die Oberste Postbehörde in der Sektion IV angesiedelt. Mit 1. Jänner 2008 wanderten die Regulierungsangelegenheiten zur Rundfunk und Telekom Regulierungsbehörde-GesmbH.

    Erfahren Sie mehr