Vorarlberg

Das Land bietet eine Beratungsförderung für Kleinunternehmen, die Förderung betrieblicher Breitbandanschlüsse sowie die Breitbandförderung für Gemeinden und Anschlussfinanzierungen im Rahmen der Initiative Breitband Austria 2020 Access bzw. Backhaul.

Beratungsförderung für Kleinunternehmen

Gefördert werden externe Beratungsleistungen in den Bereichen neue Technologien und Prozesse, Marktstrategien, Strategische Unternehmensplanung, Generationenmanagement und Betriebsnachfolge.

Zielgruppe: Kleinunternehmen (Mitglieder der Wirtschaftskammer Vorarlberg)

Förderungssatz: 30 %

Förderungshöhe: maximal 200 Euro pro Beratertag (5 bis 25 Beratertage)

Förderung betrieblicher Breitbandanschlüsse

Gefördert werden Investitionen in Breitbandinfrastrukturen, die den Bereich vom letzten Standort mit Lichtwellenleiter - Anbindung bis zum jeweiligen Betrieb beinhalten. Eine Voraussetzung für die Förderung ist weiters, dass die Investitionen so durchgeführt werden, dass durch die Verlegung von mindestens 12 Fasern eine Mitnutzung durch andere Unternehmen gegen entsprechendes Entgelt möglich wird.

Zielgruppe: Kleinunternehmen mit aufrechter Gewerbeberechtigung

Förderungssatz: 30 %

Förderungshöhe: 3.000 bis 30.000 Euro (bei Kleinunternehmen mit weniger als 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mindestens 1.500 Euro)

Breitbandförderung für Gemeinden

Gefördert werden Investitionen in passive Netzinfrastrukturen für Breitbandnetze.

Zielgruppe: Vorarlberger Gemeinden, Gemeindeverbände oder Gesellschaften im Gemeindeeigentum

Förderungssatz: 30 %

Förderungshöhe: 1.500 bis 30.000 Euro

Top-Up-Förderung des Landes Vorarlberg

Telekommunikations-Unternehmen, die eine Förderung im Rahmen der Initiative Breitband Austria 2020 Access bzw. Backhaul in Anspruch nehmen, können bei Vorliegen einer Deckungslücke von mehr als 50%, eine Anschlussförderung beim Land Vorarlberg beantragen.

Zielgruppe: Telekommunikations-Unternehmen

Förderungssatz: bis zu 25 % der förderungsfähigen Kosten

Förderungshöhe: in Abhängigkeit der Deckungslücke

Kontaktdaten auf Landesebene

Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Stefan Stutz
Breitbandkoordinator

Abt. Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten (VIa)
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Landhaus, Römerstraße 15, 6901 Bregenz

Telefon:  +43 5574 511 26117
Mobil: +43 664 2688128
E-Mail: stefan.stutz@vorarlberg.at
Web: www.vorarlberg.at

Veröffentlicht am 11.02.2020, Stabstelle Informations- und Kommunikationsinfrastruktur