Maßnahmen der Bundesländer

Erweiternd zur Bundesförderung des BMLRT (Breitband Austria 2020) bieten einige Bundesländer weitere Förderungen zum Ausbau von ultraschnellem Internet in Österreich an.

Die Unterstützungsleistungen der Bundesländer Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg erstrecken sich dabei von Förderungen für Beratungen, Planungen oder die Erstellung von Masterplänen über die Anschlussfinanzierung gewährter Bundesförderungen bis hin zu eigenständigen Förderungen von konkreten Breitband Ausbauprojekten.

Kontakte in den Bundesländern

Als Ansprechpersonen zu den Förderungsangeboten des jeweiligen Bundeslandes stehen Ihnen die Breitbandkoordinatorinnen und Koordinatoren zur Verfügung.

Bundesland Name Telefon E-Mail
Burgenland Mag. (FH) Harald Horvath +43 2682 704240 breitbandkoordination@rmb.co.at
Kärnten Peter Schark   schark@breitbandinitiative.at
Niederösterreich DI Christoph Westhauser +43 2742 9005 15560 breitbandkoordination@noel.gv.at
Oberösterreich DI Horst Gaigg +43 7612 9003 3210 zukunft@breitband-ooe.at
Salzburg Ing. Fabian Prudky +43 662 8042 3934 fabian.prudky@salzburg.gv.at
Steiermark Dr. Gerd Gratzer +43 316 877 3154 gerd.gratzer@stmk.gv.at
Tirol DI (FH) Mag. Michael Mairhofer +43 512 508 2402 wirtschaft.wissenschaft@tirol.gv.at
Vorarlberg Dipl.Bw Harald Moosbrugger +43 5574 511 26105 harald.moosbrugger@vorarlberg.at
Wien Ing. Mag. Jeannette-Sandra Bramerdorfer-Aschauer +43 1 4000 75014 jeannette-sandra.bramerdorfer-aschauer@wien.gv.at
Veröffentlicht am 05.02.2020,