Schulwettbewerb "Trinkpass"

Der Trinkpass ist ein Kooperationsprojekt des BMNT, Generation Blue, Römerquelle und AQA und wird als Schulwettbewerb im Sommersemester durchgeführt.

Eine der stärksten Mitmach-Aktionen, die Generation Blue jährlich mit Römerquelle durchführt, ist der Trinkpass. Hier kontrollieren Jugendliche über zwei Wochen ihr Trinkverhalten und lösen eine Kreativaufgabe. Damit sollen Jugendliche animiert werden, genug Wasser zu trinken und sich mit dem Thema Wasser auseinanderzusetzen. In vielen Schulen werden dazu Schulprojekte umgesetzt. Jährlich nehmen an der Aktion 30.000 Jugendliche aus ganz Österreich teil.

Weitere erfolgreiche Kooperationen werden mit der Österreichischen Galerie Belvedere durchgeführt. Hier bekommen Schulklassen die Möglichkeit, Kunstwerke mit Wasserbezug aus nächster Nähe zu betrachten und im Atelier selbst etwas zu gestalten. Eine weitere wichtige Kooperationspartnerin ist die Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW). Mit dieser Vereinigung werden jährlich Schwerpunkte zum Thema Trinkwasser umgesetzt.

Anlässlich des Weltwassertages 2016 präsentierte die Generation Blue ihr aktuelles Highlight: Die Wasser CD „We love Water“. Jugendliche aus ganz Österreich haben sich an dieser Aktion beteiligt und ihre musikalischen Beiträge zum Thema Wasser eingereicht. Die Auswahl war vielfältig wie das Wasser – von der Polka über den Donauwalzer bis zum Rap war alles vertreten. Aus jedem Bundesland wurde das beste Musikstück von einer Fachjury ausgewählt – diese wurden professionell auf einer CD der Generation Blue produziert.

Veröffentlicht am 18.07.2019, Ombudsstelle