Audioguide Bodenlehrpfad Taferlklause

Der Waldbodenlehrpfad (zwischen Traun und Attersee) zeigt anhand von Bodenprofilen und Schautafeln verschiedenste Aspekte des Waldbodens.

Wasser, Humus, Bodenleben, Baumwurzeln, Bodenschutz u. a. sind Themen, die einen Spaziergang durch die schöne Landschaft begleiten.

Hören, sehen und verstehen


Im Rahmen des Waldbodenlehrpfades werden Inhalte auch in Form eines Audioguides dargeboten: Wie ist der Taferlklaussee entstanden? Wie sind die Böden aufgebaut? Wie hat die letzte Eiszeit die Landschaft gestaltet? „Leicht und verständlich wird hier Bodenkunde erklärt, und zwar für alle“, betont Dr. Peter Mayer, Leiter des Bundesforschungs- und Ausbildungszentrums für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW).

Der Audioguide wurde von BFW-Medienfachmann Florian Winter und ExpertInnen des Hauses dazu erstellt, den BesucherInnen vor Ort über QR-Code bei den jeweiligen Stationen zusätzlich Wissenswertes bezüglich Boden und Umgebung zu vermitteln. Sie haben aber auch die Möglichkeit, diese Informationen zuhause abzuhören oder sie für den Fall eines schlechten Datenempfangs vor Ort schon vorab auf einem mobilen Abspielgerät (z.B. Smartphone, mp3-Player) zu speichern.

Rückfragen:


Florian Winter, Institut für Waldökologie und Boden des BFW, 01/87838 – 1306, florian.winter@bfw.gv.at
DI Christian Lackner, Öffentlichkeitsarbeit im BFW, 01/87838 – 1218, 0664/841 27 02, christian.lackner@bfw.gv.at
 

Veröffentlicht am 18.07.2019, Ombudsstelle