Ausschreibung der Laborleitung am Bundesamt für Wasserwirtschaft, Institut für Gewässerökologie und Fischereiwirtschaft

Referenzcode: BMLRT-21-0418
Ende der Bewerbungsfrist: 10.12.2021
Beginn der Tätigkeit: ehestmöglich

Bundesamt für Wasserwirtschaft - Institut für Gewässerökologie, Fischereibiologie und Seenkunde
Im Bereich des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, Bundesamt für Wasserwirtschaft, Institut für Gewässerökologie und Fischereiwirtschaft, Scharfling 18, 5310 Mondsee, gelangt zum ehest möglichen Termin eine freie Planstelle der Entlohnungsgruppe v2 (Vertragsbedienstete/Vertragsbediensteter) zur Besetzung. Die Bewertung des Verwendungserfolges wird nach 6 Monaten durchgeführt.

Aufgaben und Tätigkeiten:

- Laborleitung;
­- Koordination und Kontrolle sämtlicher Labortätigkeiten;
­- Erhebung chemisch-physikalischer Analysedaten;
- Einführung und Erprobung neuer Analysemethoden;
­- Durchführung der Ringtests und Umsetzung der Qualitätssicherungsnorm EN-ISO 17025;
­- Wartung, Kalibrierung und Kontrolle sämtlicher technischer Geräte des Labors sowie der Laborausstattung;
­- Evidenzhaltung und Bestellwesen sämtlicher Chemikalien und sonstiger Labormittel;
­- Erstellung der Ausschreibungsunterlagen von Laborgeräten;
­- praktische und theoretische Lehrtätigkeit im Rahmen unserer Berufsaus- und -weiterbildungskurse;
­- Giftbezugsberechtigung für das Institut;

Links

Detaillierte Ausschreibung