Ausschreibung einer unbefristete Planstelle Gärtnermeister - Botanische Sammlungen

Referenzcode: BMLRT-21-0412
Ende der Bewerbungsfrist: 10.12.2021
Beginn der Tätigkeit: ehestmöglich

Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau Schönbrunn
Im Bereich des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, HBLFA für Gartenbau Schönbrunn und Österreichische Bundesgärten, Grünbergstraße 24, 1131 Wien, gelangt zum ehest möglichen Termin eine freie Planstelle der Entlohnungsgruppe h1 (Vertragsbedienstete/Vertragsbediensteter) zur Besetzung. Die Bewertung des Verwendungserfolges wird nach 6 Monaten durchgeführt.

Aufgaben und Tätigkeiten:

  • Tätigkeiten einer Gärtnermeisterin oder eines Gärtnermeisters (siehe Berufsbild)
  • Kulturleiteron oder Kulturleiter / Spezialarbeiter oder Spezialarbeiterin
  • Selbständiger Kultivateur oder selbstständige Kultivateurin;
  • Gärtnerische Facharbeiten, Vermehrung, Aufzucht und Kultivierung der Kulturen unter Glas (Generative und vegetative Vermehrung, Kulturleitung, und andere);
  • Vermehrungsarbeiten und Kulturarbeiten im Freiland: Aussaat, Teilung, Steckhölzer, Veredeln, Rosenveredlung, Verschulen, Containerkulturen;
  • Vermehrung, Aufzucht und Auslieferung von Schnittblumen unter Glas und im Freiland;
  • Pflanzenschutzmaßnahmen, biologischer Pflanzenschutz, Prophylaxe, Bedachtnahme auf Nebenwirkungen;
  • Düngung angepasst an die einzelnen Wachstumsabschnitte;
  • Angleichung der Nomenklatur, Etikettierung;
  • Bereitung von Kultursubstraten und Erden;
  • Einhaltung sämtlicher Sicherheitsbestimmungen;
  • Ausbildung und Unterweisung von GärtnerInnenlehrlingen;
  • Allgemein:
  • Bodenbearbeitung, Fräsen mit Maschineneinsatz, Maschinenwartung;
  • Transportarbeiten;
  • Fachschulung- und Führungsorganisation;
  • Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Tätigkeiten, winterliche Betreuung der Gärten (Wegebetreuung);
  • Kulturdienste an Sams-, Sonn- und Feiertagen laut Dienstlisten;

Links

Detaillierte Ausschreibung