Ausschreibung einer Planstelle in der Abteilung III/4 - Wildbach- und Lawinenverbauung

Referenzcode: BMLRT-21-0354
Ende der Bewerbungsfrist: 5. 10. 2021
Beginn der Tätigkeit: ehestmöglich

In der Abteilung III/4 - Wildbach- und Lawinenverbauung und Schutzwaldpolitik gelangt zum ehest möglichen Termin eine freie Planstelle der Entlohnungsgruppe v1 zur Besetzung.

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Koordinierung und Beratung in allen rechtlichen Angelegenheiten der Wildbach- und Lawinenverbauung, insbesondere im Beschaffungs-, Vergabe- und Vertragswesen (einschließlich Nachhaltige Beschaffung/NaBe), Liegenschaftsmanagement und Grundverkehr, in Zusammenarbeit mit externen Stellen (Bundesministerium für Finanzen, Finanzprokuratur etc.);
  • Selbständige Bearbeitung von rechtsbezogenen Geschäftsfällen der Abteilung;
  • Koordinierung von Prüfvorgängen durch interne und externe Prüforgane auf Ebene des Bundes und der Europäischen Union;
  • Beratung und Mitwirkung bei internen/externen Informationsbegehren, in Angelegenheiten des Datenschutzes sowie bei Gesetzesvorlagen und Rechtsnormen nationaler oder europäischer Institutionen;
  • Mitwirkung bei der strategischen Steuerung und Organisationsentwicklung der Dienststellen der WLV

Die detaillierte Ausschreibung finden Sie in der Jobbörse des Bundes.