Europäischer Meeres- und Fischereifonds (EMFF) 2014-2020

Nachstehend finden Sie Informationen und Anwendungsbeispiele für die Umsetzung der Publizitätsbestimmungen im Bereich des Europäischen Meeres- und Fischereifonds.

Im Rahmen einer Förderung aus dem operationellen Programm Österreichs für den Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF) 2014-2020 haben alle Informations- und Kommunikationsmaterialien

  • einen gut sichtbaren Hinweis auf die Beteiligung der Union sowie
     
  • das Unionslogo (falls gleichzeitig ein nationales oder regionales Logo verwendet wird) zu enthalten. Das Unionslogo kann neben anderen relevanten Logos in der Rubrik „Grafik Tools“ heruntergeladen werden und ist in Kombination mit dem Zusatz: „Europäischer Meeres- und Fischereifonds: Hier investiert Europa in eine nachhaltige Fischerei.“ zu verwenden.
     
  • Ebenso ist auf alle weiteren fördergebenden Bundes- und Landesstellen in angemessener Form hinzuweisen.

Die vorliegenden Anwendungsbeispiele für Logoleiste und Erinnerungstafel dienen als Gestaltungsvorlagen für die praktische Umsetzung.
 

In diesem Zusammenhang gilt es zu beachten, dass

  • bei der Förderung von Personal- und Sachkosten die dafür vorgesehene Logoleiste heranzuziehen ist, wobei im Zusammenhang mit deren Anwendung keine Wertgrenzen zur Anwendung kommen;
     
  • bei der Förderung von Investitionen Erinnerungstafeln anzubringen sind, wobei hierfür besondere Wertgrenzen gelten.
Veröffentlicht am 06.02.2020, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)