Zentrale Anlaufstelle für Gender Mainstreaming, Gleichbehandlung, Menschenrechte und Integration

Die Zentrale Anlaufstelle für Gender Mainstreaming, Gleichbehandlung, Menschenrechte und Integration, kurz GGMI, betreut die genannten, das gesamte Ressort betreffenden Querschnittsmaterien und wurde daher direkt dem Generalsekretär zugeordnet.

Die GGMI fungiert einerseits den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Anlaufstelle für alle Fragen und Anliegen, die sich im Zusammenhang mit den Themenbereichen Gender Mainstreaming, Gleichbehandlung, Menschenrechte und Integration stellen. Zudem arbeitet die Zentrale Anlaufstelle mit den an der Umsetzung bzw. der Koordination dieser Themen beauftragten Bediensteten zusammen. Die Mitglieder dieser bestehenden Strukturen – konkret der Arbeitsgruppe Gender Mainstreaming, der Arbeitsgruppe für Gleichbehandlungsfragen, die Integrationsbeauftragte und der Menschenrechtskoordinator ¬ üben ihre Tätigkeit zusätzlich zu ihrer hauptberuflichen Tätigkeit im Ressort aus und werden durch die Mitarbeiterinnen der Zentralen Anlaufstelle in ihrer Arbeit fachlich und administrativ unterstützt.

Infografik: In der Mitte die Bezeichnung "GGMI", rundherum auf vier verschiedenfarbigen Feldern die einzelnen Bestandteile: AG Gender Mainstreaming, AG für Gleichbehandlungsfragen, Integrationbeauftragte, Menschenrechtskoordinatorin

Die GGMI koordiniert interne und externe Anfragen, sammelt das Wissen zu den betreuten Bereichen und den diesbezüglichen Aktivitäten und macht diese dauerhaft zugänglich. Mit verschiedenen Maßnahmen und Projekten wollen wir eine umfassende Sensibilisierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Geschlechtergerechtigkeit, Fairness und ein respektvolles Miteinander fördern. Jedes Jahr veranstaltet die GGMI in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Gender Mainstreaming und der Arbeitsgruppe Gleichbehandlung den ressortinternen Frauen- und Männertag, bei denen Themen aufgegriffen werden, die dem aktuellen Trend der Zeit entsprechen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Auseinandersetzung derer ermöglichen sowie für die Gleichstellung von Männern und Frauen sensibilisieren. 2020 wurde erstmals der Menschenrechtstag eingeführt, bei dem aktuelle Themen behandelt werden, die die Rechte von Kindern, Frauen und Männer betreffen.

Tätigkeitsbericht der GGMI

Jährlich erscheint ein Tätigkeitsbericht der GGMI, der hier zum Download zur Verfügung steht:

Tätigkeitsbericht der Zentralen Anlaufstelle für Gender Mainstreaming, Gleichbehandlung, Menschenrechte und Integration (2018-2019) (PDF, 1 MB)