Gleichstellungsziel im BMLRT

Im Rahmen der wirkungsorientierten Verwaltungsführung wurde im BMLRT für das Jahr 2021 als Gleichstellungsziel festgelegt, ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis bei den Schülerinnen und Schülern der höheren land- und forstwirtschaftlichen Schulen zu erreichen.

Das Gleichstellungsziel im Rahmen der wirkungsorientierten Verwaltungsführung wurde für das Jahr 2021 wie folgt festgelegt:

UG 42 Landwirtschaft, Regionen und Tourismus - Wirkungsziel:
Ausgeglichenes Geschlechterverhältnis bei den Schülerinnen und Schülern in den höheren land- und forstwirtschaftlichen Schulen

Obwohl Frauen vermehrt am Bildungs- und Erwerbssektor teilnehmen, ist kaum eine Veränderung des Anteils an klassischen Frauen- und Männerberufen festzustellen. Seit Jahren gibt es Bemühungen (von Politik und Wirtschaft), den Anteil von Frauen in naturwissenschaftlichen und technischen Berufsbereichen zu erhöhen.

Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus machte es sich zum Ziel, in den höheren land- und forstwirtschaftlichen Schulen qualifizierte Ausbildungsplätze anzubieten, die gleichermaßen attraktiv für Schülerinnen und Schüler sind und somit langfristig zu einem differenzierteren Rollenverständnis und einer Trendwende bei der Berufsorientierung von Mädchen beitragen.

Dazu wurden für das BMLRT folgende Maßnahmen definiert:

  • Erweiterung des Bildungsangebotes an den höheren land- und forstwirtschaftlichen Schulen
  • Bewerbung des höheren land- und forstwirtschaftlichen Schulwesens bei Schulabgängerinnen und Schulabgängern der Sekundarstufe 1

Jedes Jahr ist die Erreichung der Gleichstellungsziele des Vorjahres zu prüfen und zu dokumentieren. Dies mündet in einen gemeinsamen Bericht aller Ressorts, koordiniert von der Wirkungscontrollingstelle des Bundes im Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport.

Die Ressorts sind dabei in themenspezifischen Clustern zusammengefasst. Das BMLRT war für die Berichtslegung 2019 im Cluster „Arbeitsmarkt und Bildung“ vertreten und beteiligte sich dementsprechend an der Koordinierung und Erstellung des betreffenden Berichtskapitels.

Zum Gleichstellungsbericht 2019

Bericht zur Berücksichtigung der tatsächlichen Gleichstellung von Frauen und Männern im Rahmen der Wirkungsorientierung 2019 (oeffentlicherdienst.gv.at)