Abteilung EUKIA - EU-Koordination und internationale Angelegenheiten

Leitung: Mag. Harald Welsch

Tel: +43 1 711 00 - 0

  • Strategische Gesamtkoordinierung und sektionsübergreifende Steuerung aller EU und internationalen Agenden des BMLRT inklusive einer Attaché-Strategie; Beratung der Ressortleitung zu EU und internationalen (Grundsatz-)Fragen;
  • Die Leitung der Abt. EUKIA ist gleichzeitig mit dem Status eines Sonderberaters bzw. einer Sonderberaterin der Bundesministerin in EU und internationalen Angelegenheiten ausgestattet und nimmt die Vertretung des BMLRT auf EU- und internationaler Ebene gemäß Auftrag durch die Frau Bundesministerin direkt oder über den Herrn Generalsekretär wahr;
  • Sicherstellung einer abgestimmten und einheitlichen Position des Ressorts in EU- und internationalen Angelegenheiten; Berücksichtigung des Europäischen Semesters, Westbalkankonferenz, Europäischer Rat; politisch-strategische Koordinierung mit anderen Ressorts betreffend EU und internationale Querschnittsmaterien, die nicht im primären Zuständigkeitsbereich des BMLRT liegen (z.B.: EZASDGs); Strategische Koordinierung und Freigabe der Informationen und Berichte an den Nationalrat und Bundesrat in EU-Angelegenheiten einschließlich Koordination und Betreuung von EU-Vorhaben hinsichtlich Behandlung im Nationalrat (EU-Unterausschuss) und Bundesrat (EU-Bundesratsausschüsse); grundsätzlich koordinierende bzw. sofern nicht im Zuständigkeitsbereich der Fachabteilungen Recht 1, II/2 oder II/6 liegend auch inhaltliche Betreuung der Europäischen Fischereipolitik;
  • Dienst und Fachaufsicht der Leitung der Abt. EUKIA über die BMLRT Attachés an Botschaften bzw. Vertretungen (ausgenommen an der STVÖ Brüssel).