Erfolgreicher Start für regionale Lieferservice-Plattform frischzumir.at

Auf www.frischzumir.at können rund um die Uhr regionale Lebensmittel und Speisen bei heimischen Betrieben bestellt werden. Die Produkte werden direkt nach Hause geliefert – bereits über 600 Betriebe sind gelistet und täglich werden es mehr.

Die letzten Wochen haben gezeigt, dass die Versorgungskette gesichert ist. Unsere heimischen Lebensmittelproduzentinnen und –produzenten sowie Wirtinnen und Wirte versorgen uns auch weiterhin mit hochqualitativen, frischen und regionalen Produkten.

Momentan ist es wichtig, soziale Kontakte zu reduzieren und das Haus nur für die nötigsten Wege und Besorgungen zu verlassen. Vieles lässt sich mittlerweile bequem von zu Hause aus erledigen – deshalb sind auf www.​frischzumir.​at bereits über 600 Betriebe gelistet, die ihre Produkte und Speisen direkt nach Hause liefern. Konsumentinnen und Konsumenten können in ihrer Nähe nach dem passenden regionalen Lieferservice suchen und direkt bei den Betrieben bestellen.

Umfangreiches Angebot

Das Produktsortiment der Bäuerinnen und Bauern reicht von Fleisch- und Wurstprodukten, Brot, Gebäck, Eiern und Milchprodukten über Marmeladen, Honig, Cerealien, Gemüse bis hin zu Likören, Ölen und Chutneys.

Auch die Wirtshäuser sorgen für kulinarische Abwechslung, kochen frisch und mit regionalen Zutaten und bieten meist eine Auswahl an warmen Speisen an.

Über 100.000 Zugriffe in den ersten 10 Tagen

Der regionale Lieferservice wird sehr gut angenommen: In den ersten 10 Tagen haben bereits über 100.000 Österreicherinnen und Österreicher die Plattform www.frischzumir.at genutzt. Sie sind somit sie eine wichtige Stütze für die bäuerlichen Betriebe und die regionalen Wirtinnen und Wirte in diesen herausfordernden Zeiten und stärken ihnen den Rücken.

Unkomplizierte Aufnahme in das Netzwerk

Ihr Lieblings-Online-Shop oder Wirtshaus fehlt? Oder Sie können selbst regionale Lebensmittel oder Speisen liefern und möchten dabei sein? Schreiben Sie uns einfach an kulinarik@amainfo.at. Wichtig ist: Ihr Name, Website oder FacebookPage, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Liefergebiet, Produktsortiment oder Bestellinformationen (wann und wie kann bestellt werden, an welchen Tagen bieten Sie ein Lieferservice an, wie kann bezahlt werden). Wir aktualisieren laufend und binden neue Betriebe so rasch wie möglich ein.

Veröffentlicht am 03.04.2020, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)