Scheiterhaufen

Rezept von Elfriede R./Oberösterreich

Zutaten:

- Milch

- Zucker

- Brioche

- Prise Salz

- Rum

- Vanillezucker

- Äpfel

- Zimt

- Zitronensaft

- Rosinen

- Butter

Zubereitung:

In die Milch gebe ich keinen Zucker, da der Brioche süß ist. In die Milch kommt eine Prise Salz, ein Schuss Rum und eine Packerl Vanillezucker.

Ich fette eine Auflaufform, tunke den Brioche in die Milch und belege den Boden der Form.

Die Äpfel schäle ich, wenn nötig ausschneiden und fein blättrig schneiden.

Mit Zitronensaft beträufeln, Rosinen dazu, etwas Zucker und mit Zimt bestreuen.

Eine Schicht Äpfel in die Auflaufform - noch eine Schicht getunkter Brioche drauf usw. und auf die oberste Schicht ein paar Butterflocken.

Den Auflauf zirka eine halbe Stunde in das Rohr, als Beilage gibt es Marmelade-Sauce. Die Marmeladenrestl mit heißem Wasser verrühren und aufs Teller als Deko verteilen - den Scheiterhaufen in die Mitte und wenn noch ein Restl Vanilleeis da ist - schmeckts doppelt so gut!

Veröffentlicht am 19.06.2019, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)