Linzertorte

Rezept von Monika P./Kärnten

Zutaten:

- 5 Eier (trennen und Eiklar steif schlagen)

- 250 g Butter (Zimmerwarm)

- 250 g Zucker

- 1 Prise Salz

- 10 g Vanillezucker

- geriebene Schale einer Zitrone

- 250 g geriebene Nüsse

- 360 g geriebene harte Kekse

- 125 g glattes Mehl

- 4 cl Rum

- 2 g Nelkenpulver

- 5 g Zimt

- 200 g Ribiselmarmelade

Zubereitung:

Butter, Zucker, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren, nach und nach die Eidotter beigeben, mit Nelkenpulver und Rum aromatisieren.

Haselnüsse, Keksbrösel und Mehl vermengen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Buttermasse heben.

3/4 des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform streichen, die Ribiselmarmelade darüber geben.

Mit einem Spritzsacek aus dem restlichen Teig ein Gitter auf die Torte spritzen.

Die Torte im vorgeheiztem Rohr bei 160 Grad - eine Stunde backen.

Der Kuchen bleibt sehr lange saftig, und durch die Zutaten und Gewürze in den Keksen ist er sehr aromatisch.

Veröffentlicht am 19.06.2019, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)