Kleine Käseküchlein

Rezept von Gustav F./Niederösterreich

Zutaten:

- 1 Pkg. Blätterteig

- 400 g Topfen

- 1 Ei

- 130 g Staubzucker

- 100 g Sauerrahm

- 100 g Naturjoghurt

- 1 Esslöffel Stärke

- 2 Esslöffel Mehl

Zubereitung:

Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen, Ofen vorheizen.

Topfen mit Ei, Sauerrahm und Joghurt gut verrühren.

Danach den Staubzucker unterrühren, den restlichen Zucker, Mehl und Stärke.

In einem Muffinblech 8 Muffin-Papier-Förmchen verteilen.

Den Blätterteig ausrollen, in 8 gleich große Quadrate schneiden und damit vorsichtig die Muffin-Formen auslegen.

Jeweils nur eine Form, diese dann mit der Topfen-Füllung anfüllen, wie kleine Päckchen verschließen, dann die nächste Form usw.

Im Ofen bei ca. 180 Grad - 25-30 Minuten gold-braun backen, auskühlen lassen, dann erst aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Veröffentlicht am 19.06.2019, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)