Französisches-Sonntags-Frühstück

Rezept von Sissi F./Oberösterreich

Zutaten:

- 1/2 Baguette oder Toastbrot

- 4 ganze Eier

- 230 ml Milch

- 1 1/2 Teelöffel Vanillezucker

- 1 1/1 Teelöffel Zimt gemahlen

- 1 Prise Lebkuchengewürz

- 40 ml Ahornsirup

Zubereitung:

Das Brot in kleine Würfel schneiden.

Eier und Milch gut mit einem Rührgerät durchrühren, dann die Gewürze und den Ahornsirup dazugeben und verrühren.

Anschließend die kleinen Brotwürfel dazu geben, bis alles bedeckt ist und am besten über nacht ziehen lassen.

In der Früh alles in eine Auflaufform geben und bei 190 Grad 20-25 Minuten backen.

Darüber noch einige Früchte nach Wahl und etwas Ahornsirup.

Veröffentlicht am 19.06.2019, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)