ÖPUL Herbstantrag 2020

Fristgerechter Herbstantrag für Verlängerung notwendig.

Da ein Nachfolgeprogramm zum ÖPUL 2015 voraussichtlich erst mit dem Antragsjahr 2023 beginnen wird, ist für das Antragsjahr 2021 ein ÖPUL 2015-Übergangsjahr vorgesehen.

Weitere Details siehe AMA-Homepage.

Änderungen im ÖPUL 2015

Die mit der Verlängerung verbundenen Änderungen im ÖPUL 2015 werden zurzeit vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus erarbeitet und voraussichtlich im Herbst 2020 der Europäischen Kommission zur Genehmigung vorgelegt. Die Antragstellung erfolgt daher vorbehaltlich des Inkrafttretens der Übergangsbestimmungen für 2021.

Veröffentlicht am 09.09.2020, Agrarumwelt (ÖPUL), Bergbauern und Benachteiligte Gebiete, Biologische Landwirtschaft (Abteilung II/3)