Vertiefende Evaluierung 2019

Veröffentlichung der vorliegenden Langfassungen.

Die vertiefende Evaluierung 2019, die etwa zur Halbzeit der Programmumsetzung stattgefunden hat, hatte das Ziel, die Zielerreichung des Programms anhand von 30 Gemeinsamen Bewertungsfragen (vgl. Durchführungsverordnung, EU-VO 808/2014; Anhang V) zu bewerten. Die ersten 18 Evaluierungsfragen sind den konkreten Schwerpunktbereichen des Programms zugeordnet und basieren auf den Datenbeständen und Ergebnissen der einzelnen Vorhabensarten und Maßnahmen der Schwerpunktbereiche. Die übrigen Fragen bewerten die Wirkungen des Gesamtprogrammes, die Technische Hilfe sowie das Netzwerk Zukunftsraum Land.

Veröffentlicht am 13.06.2019, Agrarpolitik, Datenmanagement und Weiterbildung (Abteilung II/1)