Bio-Enquete Dezember 2020

Die Herausforderungen für den Biomarkt und die damit verbundenen Lösungen wachsen. Patentrezepte gibt es nicht, sehr wohl aber kreative Modelle, wie lokale Märkte sich entwickeln können. Dies wurde bei der diesjährigen Bio-Enquete vorgestellt und diskutiert.

Die Bio-Enquete am 14.12.2020, diesmal als Online-Format, will insbesondere den Weg aufzeigen, den ein Bio-Erzeugnis entlang der gesamten Wertschöpfungskette nimmt.

Erfolgreiche Praktikerinnen und Praktiker präsentierten Best-Practice-Beispiele, es wurden umfangreiche Daten und Fakten aber auch Visionen zur Zukunft der heimischen und internationalen Bio-Landwirtschaft vorgestellt und diskutiert.

Bei der abschließenden Podiumsdiskussion stellte eine Expertenrunde ihren besonderen Blick auf BIO vor. 

 

 

Die Videoaufzeichnung der Bio-Enquete finden Sie unter  https://www.bmlrt.gv.at/service/video.html


 

DAS PROGRAMM – Bio-Enquete 2020, 14.12.2020

 

12:45 Uhr             Öffnung des Zoom-Meetings

 

13:00 Uhr             Grußworte:

    • Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (10‘)
    • LKÖ Präsident Josef Moosbrugger (10‘)

 

13:20 Uhr             Impulsreferate:

    • „Bio-Markt – wo führt die Reise hin?“ - Thomas Resl, Bundesanstalt für Agrarwirtschaft (20‘)
    • „Innovationen für die biologische Erzeugung“ - Urs Niggli, Obmann FiBL Österreich (20‘)
    • „Entwicklungen: von der ersten Bio-Enquete bis heute und darüber hinaus“ - Alfons Piatti, Bio-Landwirt (10‘)
    • „Chancen und Herausforderungen für den BioMarkt aus Sicht des Verbandes“ – Bio Austria Obfrau Gertraud Grabmann (10‘)

 

14:20 Uhr             Block 1: Best Practise: Produktion und Regionale Wertschöpfung

    • 4 Beispiele für regionale Wertschöpfung und Bio-Tourismus (60’)

 

    • Publikumsfragen und Diskussion (10‘)

 

Pause (20’)

 

15:50  Uhr            Block 2: Konsum

    • „Reportage: Bio in Österreich 2020 – Mitten im Leben.“ (20’)
    • Podiumsdiskussion „Potenziale entlang der Wertschöpfungskette” (50‘)
    • Publikumsfragen und Diskussion (20‘)

 

17:20 Uhr             Schlusswort SC Johannes Fankhauser

 

-----------------------

 

 

 

 

Veröffentlicht am 10.12.2020, Agrarumwelt, Bergbauern und Benachteiligte Gebiete, Biologische Landwirtschaft (Abteilung II/3)