Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

  • Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.

    Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Michael Gruber
    Erstellungsdatum:
    05.03.2021
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _MGR8735.jpg
    Maße:
    3000x2000px
    Dateigröße:
    1,8 MB
    Suchbegriffe:
    Breitbandgipfel,BMLRT,Startschuss,PIA 2030,Breitbandausbau,Pressekonferenz,Tele-komministerien Elisabeth Köstinger,Task-Force
  • Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.

    Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Michael Gruber
    Erstellungsdatum:
    05.03.2021
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _MGR8754.jpg
    Maße:
    3000x2000px
    Dateigröße:
    2,8 MB
    Suchbegriffe:
    Breitbandgipfel,BMLRT,Startschuss,PIA 2030,Breitbandausbau,Pressekonferenz,Tele-komministerien Elisabeth Köstinger,Task-Force
  • Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.

    Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Michael Gruber
    Erstellungsdatum:
    05.03.2021
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _MGR8757.jpg
    Maße:
    3000x2000px
    Dateigröße:
    1,8 MB
    Suchbegriffe:
    Breitbandgipfel,BMLRT,Startschuss,PIA 2030,Breitbandausbau,Pressekonferenz,Tele-komministerien Elisabeth Köstinger,Task-Force
  • Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.

    Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Michael Gruber
    Erstellungsdatum:
    05.03.2021
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _MGR8803.jpg
    Maße:
    3000x2000px
    Dateigröße:
    2,3 MB
    Suchbegriffe:
    Breitbandgipfel,BMLRT,Startschuss,PIA 2030,Breitbandausbau,Pressekonferenz,Tele-komministerien Elisabeth Köstinger,Task-Force
  • Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.

    Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Michael Gruber
    Erstellungsdatum:
    05.03.2021
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _MGR8884.jpg
    Maße:
    3000x2000px
    Dateigröße:
    1,3 MB
    Suchbegriffe:
    Breitbandgipfel,BMLRT,Startschuss,PIA 2030,Breitbandausbau,Pressekonferenz,Tele-komministerien Elisabeth Köstinger,Task-Force
  • Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.

    Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Michael Gruber
    Erstellungsdatum:
    05.03.2021
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _MGR8885.jpg
    Maße:
    3000x2000px
    Dateigröße:
    1,3 MB
    Suchbegriffe:
    Breitbandgipfel,BMLRT,Startschuss,PIA 2030,Breitbandausbau,Pressekonferenz,Tele-komministerien Elisabeth Köstinger,Task-Force
  • Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.

    Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Michael Gruber
    Erstellungsdatum:
    05.03.2021
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _MGR8913.jpg
    Maße:
    3000x2000px
    Dateigröße:
    1,6 MB
    Suchbegriffe:
    Breitbandgipfel,BMLRT,Startschuss,PIA 2030,Breitbandausbau,Pressekonferenz,Tele-komministerien Elisabeth Köstinger,Task-Force
  • Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.

    Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Michael Gruber
    Erstellungsdatum:
    05.03.2021
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _MGR8928.jpg
    Maße:
    3000x2000px
    Dateigröße:
    1,8 MB
    Suchbegriffe:
    Breitbandgipfel,BMLRT,Startschuss,PIA 2030,Breitbandausbau,Pressekonferenz,Tele-komministerien Elisabeth Köstinger,Task-Force
  • Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.

    Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Michael Gruber
    Erstellungsdatum:
    05.03.2021
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _MGR8938.jpg
    Maße:
    3000x2000px
    Dateigröße:
    1,6 MB
    Suchbegriffe:
    Breitbandgipfel,BMLRT,Startschuss,PIA 2030,Breitbandausbau,Pressekonferenz,Tele-komministerien Elisabeth Köstinger,Task-Force
  • Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.

    Breitbandgipfel – Startschuss für „PIA 2030“

    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Um das Zusammenspiel von Bund, Ländern, Gemeinden, Städten, Bürgern, Behörden und dem privaten Sektor beim Breitbandausbau bestmöglich zu koordinieren, richtet Tele-komministerien Elisabeth Köstinger die „Plattform Internetinfrastruktur Austria 2030“ (PIA 2030) als Task-Force aller relevanter Stakeholder ein.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Michael Gruber
    Erstellungsdatum:
    05.03.2021
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _MGR8967.jpg
    Maße:
    3000x2000px
    Dateigröße:
    2,5 MB
    Suchbegriffe:
    Breitbandgipfel,BMLRT,Startschuss,PIA 2030,Breitbandausbau,Pressekonferenz,Tele-komministerien Elisabeth Köstinger,Task-Force