Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1731.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,5 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1762.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    4,1 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft), Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Bundesminister Heinz Faßmann und Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU)

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft), Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Bundesminister Heinz Faßmann und Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU)
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft), Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Bundesminister Heinz Faßmann und Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU)
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1768.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,2 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1784.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    2,8 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU)

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU)
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU)
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1791.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    2,5 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Bundesminister Heinz Faßmann

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Bundesminister Heinz Faßmann
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Bundesminister Heinz Faßmann
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1799.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    2,5 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1811.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,2 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1818.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,7 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1830.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,3 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1833.jpg
    Maße:
    2667x4000px
    Dateigröße:
    3,3 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft)

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft)
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft)
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1846.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,6 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU)

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU)
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU)
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1878.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,4 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU), Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Bundesminister Heinz Faßmann und Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft)

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU), Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Bundesminister Heinz Faßmann und Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft)
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU), Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Bundesminister Heinz Faßmann und Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft)
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1890.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,3 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU), Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Bundesminister Heinz Faßmann

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU), Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Bundesminister Heinz Faßmann
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat. Im Bild: Hubert Hasenauer (Rektor der BOKU), Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Bundesminister Heinz Faßmann
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1897.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,2 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1899.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,7 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1927.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,7 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1934.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,5 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1946.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    3,3 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1980.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    4,0 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-1992.jpg
    Maße:
    2667x4000px
    Dateigröße:
    3,9 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-2021.jpg
    Maße:
    2667x4000px
    Dateigröße:
    3,8 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit
  • Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.

    Neues Seminarzentrums der BOKU Wien

    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger nahm an der der Eröffnung des neuen Seminarzentrums aus Holz an der BOKU Wien teil. Das Niedrigstenergiehaus wurde nach Ilse Wallentin benannt, welche vor hundert Jahren als erste Frau an der BOKU promoviert hat.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    12.10.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    boku-eroeffnung-2036.jpg
    Maße:
    4000x2667px
    Dateigröße:
    2,7 MB
    Suchbegriffe:
    Bundesministerin Elisabeth Köstinger,Eröffnung,Seminarzentrum,Holzbauweise,Holzbau,BOKU Wien,Niedrigstenergiehaus,Ilse Wallentin,Nachhaltigkeit