Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0559b.jpg
    Maße:
    5753x3828px
    Dateigröße:
    788,7 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche
  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0565b.jpg
    Maße:
    3644x5477px
    Dateigröße:
    865,1 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche
  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0574b.jpg
    Maße:
    5126x3411px
    Dateigröße:
    987,0 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche
  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0586b.jpg
    Maße:
    5699x3792px
    Dateigröße:
    783,4 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche
  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0610b.jpg
    Maße:
    3608x5423px
    Dateigröße:
    866,0 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche
  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0629b.jpg
    Maße:
    5662x3767px
    Dateigröße:
    862,1 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche
  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0644b.jpg
    Maße:
    5495x3656px
    Dateigröße:
    930,0 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche
  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0659b.jpg
    Maße:
    3671x5517px
    Dateigröße:
    768,8 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche
  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0693b.jpg
    Maße:
    5690x3786px
    Dateigröße:
    877,1 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche
  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0698b.jpg
    Maße:
    5480x3646px
    Dateigröße:
    953,4 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche
  • „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.

    Rettung Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    „Pakt für heimischen Zucker“ war erfolgreich: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrat Max Hiegelsberger und der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager erklärten im Zuge einer Pressekonferenz, dass die Bäuerinnen und Bauern 38.000 Hektar Anbaufläche garantieren und somit ihren Teil zur Rettung der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf erfüllt haben.
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    10.11.2020
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_0706b.jpg
    Maße:
    5594x3722px
    Dateigröße:
    837,9 kB
    Suchbegriffe:
    Zuckerfabrik Leopoldsdorf,AGRANA,Rettung,Pakt für heimischen Zucker,Zuckerrüben,Österreich,Landwirtschaft,Ackerbau,Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger,BMLRT,Rübenbauern-Präsident Ernst Karpfinger,LH-Stv. Stephan Pernkopf,Landesrat Max Hiegelsberger,Vizepräsident Landwirtschaftskammer Österreich Johannes Schmuc,Pressekonferenz,Anbaufläche