Hochwasserschutz Gössendorf

  • Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf

    Hochwasserschutz Gössendorf (Steiermark)

    Bei Abflussuntersuchungen 2006 am Raababach wurde erkannt, dass große Teile des Gemeindegebietes von Gössendorf und Raaba-Grambach im Hochwasserabflussbereich liegen. Somit bestand die Notwendigkeit zur Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Bundesministerin Elisabeth Köstinger machte sich Spatzenstich ein Bild vor Ort.

    Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    04.09.2020
    Ort:
    Gössendorf
    Dateiname:
    PGP_7713b.jpg
    Maße:
    5568x3712px
    Dateigröße:
    790,8 kB
    Suchbegriffe:
    Elisabeth Köstinger, Hochwasserschutz, Steiermark, Spatenstich
  • Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf

    Hochwasserschutz Gössendorf (Steiermark)

    Bei Abflussuntersuchungen 2006 am Raababach wurde erkannt, dass große Teile des Gemeindegebietes von Gössendorf und Raaba-Grambach im Hochwasserabflussbereich liegen. Somit bestand die Notwendigkeit zur Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Bundesministerin Elisabeth Köstinger machte sich Spatzenstich ein Bild vor Ort.

    Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    04.09.2020
    Ort:
    Gössendorf
    Dateiname:
    PGP_7739b.jpg
    Maße:
    5176x3451px
    Dateigröße:
    893,8 kB
    Suchbegriffe:
    Elisabeth Köstinger, Hochwasserschutz, Steiermark, Spatenstich
  • Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf

    Hochwasserschutz Gössendorf (Steiermark)

    Bei Abflussuntersuchungen 2006 am Raababach wurde erkannt, dass große Teile des Gemeindegebietes von Gössendorf und Raaba-Grambach im Hochwasserabflussbereich liegen. Somit bestand die Notwendigkeit zur Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Bundesministerin Elisabeth Köstinger machte sich Spatzenstich ein Bild vor Ort.

    Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    04.09.2020
    Ort:
    Gössendorf
    Dateiname:
    PGP_7746b.jpg
    Maße:
    5401x3601px
    Dateigröße:
    738,6 kB
    Suchbegriffe:
    Elisabeth Köstinger, Hochwasserschutz, Steiermark, Spatenstich
  • Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf

    Hochwasserschutz Gössendorf (Steiermark)

    Bei Abflussuntersuchungen 2006 am Raababach wurde erkannt, dass große Teile des Gemeindegebietes von Gössendorf und Raaba-Grambach im Hochwasserabflussbereich liegen. Somit bestand die Notwendigkeit zur Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Bundesministerin Elisabeth Köstinger machte sich Spatzenstich ein Bild vor Ort.

    Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    04.09.2020
    Ort:
    Gössendorf
    Dateiname:
    PGP_7750b.jpg
    Maße:
    5568x3712px
    Dateigröße:
    956,6 kB
    Suchbegriffe:
    Elisabeth Köstinger, Hochwasserschutz, Steiermark, Spatenstich
  • Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf

    Hochwasserschutz Gössendorf (Steiermark)

    Bei Abflussuntersuchungen 2006 am Raababach wurde erkannt, dass große Teile des Gemeindegebietes von Gössendorf und Raaba-Grambach im Hochwasserabflussbereich liegen. Somit bestand die Notwendigkeit zur Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Bundesministerin Elisabeth Köstinger machte sich Spatzenstich ein Bild vor Ort.

    Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    04.09.2020
    Ort:
    Gössendorf
    Dateiname:
    PGP_7756b.jpg
    Maße:
    5028x3352px
    Dateigröße:
    669,7 kB
    Suchbegriffe:
    Elisabeth Köstinger, Hochwasserschutz, Steiermark, Spatenstich
  • Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf

    Hochwasserschutz Gössendorf (Steiermark)

    Bei Abflussuntersuchungen 2006 am Raababach wurde erkannt, dass große Teile des Gemeindegebietes von Gössendorf und Raaba-Grambach im Hochwasserabflussbereich liegen. Somit bestand die Notwendigkeit zur Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Bundesministerin Elisabeth Köstinger machte sich Spatzenstich ein Bild vor Ort.

    Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    04.09.2020
    Ort:
    Gössendorf
    Dateiname:
    PGP_7758b.jpg
    Maße:
    5261x3507px
    Dateigröße:
    874,1 kB
    Suchbegriffe:
    Elisabeth Köstinger, Hochwasserschutz, Steiermark, Spatenstich
  • Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf

    Hochwasserschutz Gössendorf (Steiermark)

    Bei Abflussuntersuchungen 2006 am Raababach wurde erkannt, dass große Teile des Gemeindegebietes von Gössendorf und Raaba-Grambach im Hochwasserabflussbereich liegen. Somit bestand die Notwendigkeit zur Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Bundesministerin Elisabeth Köstinger machte sich Spatzenstich ein Bild vor Ort.

    Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    04.09.2020
    Ort:
    Gössendorf
    Dateiname:
    PGP_7771b.jpg
    Maße:
    5568x3712px
    Dateigröße:
    894,4 kB
    Suchbegriffe:
    Elisabeth Köstinger, Hochwasserschutz, Steiermark, Spatenstich
  • Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf

    Hochwasserschutz Gössendorf (Steiermark)

    Bei Abflussuntersuchungen 2006 am Raababach wurde erkannt, dass große Teile des Gemeindegebietes von Gössendorf und Raaba-Grambach im Hochwasserabflussbereich liegen. Somit bestand die Notwendigkeit zur Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Bundesministerin Elisabeth Köstinger machte sich Spatzenstich ein Bild vor Ort.

    Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    04.09.2020
    Ort:
    Gössendorf
    Dateiname:
    PGP_7783b.jpg
    Maße:
    5568x3712px
    Dateigröße:
    780,2 kB
    Suchbegriffe:
    Elisabeth Köstinger, Hochwasserschutz, Steiermark, Spatenstich
  • Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf

    Hochwasserschutz Gössendorf (Steiermark)

    Bei Abflussuntersuchungen 2006 am Raababach wurde erkannt, dass große Teile des Gemeindegebietes von Gössendorf und Raaba-Grambach im Hochwasserabflussbereich liegen. Somit bestand die Notwendigkeit zur Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Bundesministerin Elisabeth Köstinger machte sich Spatzenstich ein Bild vor Ort.

    Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    04.09.2020
    Ort:
    Gössendorf
    Dateiname:
    PGP_7785b.jpg
    Maße:
    4956x3304px
    Dateigröße:
    902,8 kB
    Suchbegriffe:
    Elisabeth Köstinger, Hochwasserschutz, Steiermark, Spatenstich
  • Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf

    Hochwasserschutz Gössendorf (Steiermark)

    Bei Abflussuntersuchungen 2006 am Raababach wurde erkannt, dass große Teile des Gemeindegebietes von Gössendorf und Raaba-Grambach im Hochwasserabflussbereich liegen. Somit bestand die Notwendigkeit zur Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Bundesministerin Elisabeth Köstinger machte sich Spatzenstich ein Bild vor Ort.

    Spatenstich Hochwasserschutz Gössendorf
    Quelle:
    BMLRT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    04.09.2020
    Ort:
    Gössendorf
    Dateiname:
    PGP_7788b.jpg
    Maße:
    5132x3421px
    Dateigröße:
    824,4 kB
    Suchbegriffe:
    Elisabeth Köstinger, Hochwasserschutz, Steiermark, Spatenstich