Jahrestagung für Sicherheit im Bergbau

Die Jahrestagung für Sicherheit im Bergbau, die seit 1961 in ununterbrochener Folge veranstaltet wird, versteht sich als Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch mit Schwerpunkten aus den Bereichen Bergbautechnik und -sicherheit, Risikomanagement, Grubenrettungswesen, Sprengtechnik sowie aktuelle Themen des obertägigen und untertägigen Bergbaus und des Bohrlochbergbaus.